Funktioniert mein Handy auch in Südamerika?

 

In Dörfern und Städten in Peru, Ecuador, Chile und Bolivien funktionieren praktisch alle heutigen Handys mit SIM-Karten aus Europa.

Es gibt verschiedene Netze grosser internationaler Anbieter, in die man sich einwählen kann um so auch zu telefonieren.

Für Reisende, die zu den Galapagos-Inseln in Ecuador fahren, wird es schon schwieriger, da es nicht auf allen Inseln Empfang für Handys gibt.

Zudem gibt es nach wie vor grosse Funklöcher im Amazonas, das merkt man, wenn man auf einer Flussfahrt auf dem Amazonas unterwegs ist oder auf einer Lodge in Iquitos, Puerto Maldonado und auch in Ecuador beherbergt wird.

Ebenfalls keinen oder nur schlechten Empfang haben Sie rund um den Salzsee Salar de Uyuni in Bolivien und in der Atacama-Wüste in Chile ausserhalb von Dörfern und Städten.

Die Netze werden auch in Südamerika ständig erweitert und ausgebaut und so ist der Empfang für Handys in Südamerika (Peru, Bolivien, Chile, Ecuador) in den letzten Jahren spürbar besser geworden.

  • Tipp: Mit WhatsApp können Sie auch in Südamerika gut kommunizieren. Praktisch alle Hotels, die wir Ihnen auf einer Reise durch Südamerika buchen, offerieren gratis oder gegen eine kleine Gebühr W-LAN.
  • Wo und wie stark Sie Handy-Empfang haben in Südamerika, können Sie sich unter diesem Link anschauen.

Lesen Sie hierzu auchWeltreiseadapter-Stecker für Südamerika und Habe ich auf einer Südamerika Reise Internetzugang

 


Häufige Fragen und Reisetipps


 

Reiserouten

 

 

Reisetipps für unterwegs

 

Erlebnisreisen für anspruchsvolle Individualisten aus der Schweiz, Deutschland und Österreich.

 

Beste Reisezeit

 

 

Trinkgeld, Bargeld & Kreditkarten

 

Seit 2002 Top-Beratung, 100% individuell.

 

Gesundheit & Impfungen

 

 

Handy & Internet

 

 

Visum

 

 

Versicherungen

 

In direkter Zusammenarbeit mit renommierten lokalen Reiseagenturen.

 

Buchung der Erlebnisreisen

 

 

Bezahlung der Erlebnisreisen