Beste Reisezeit für Nazca, Lima bis Mancora in Peru

Beste Reisezeit für Peru, Lima, Nazca, Mancora, Paracas, Ballestas Inseln.

Aktualisiert im März 2019

 

Reisetipps von Markus Mathys für die peruanische Küstenwüste von Nazca, Paracas, Lima bis Mancora und Zorritos.

 

Strände und Küstenwüste von Peru

Zwischen dem Pazifik und den Anden befindet sich die peruanische Küstenwüste, es handelt sich hier um eine Verlängerung der Atacama-Wüste in Nordchile. Dazu mehr unter >> Beste Reisezeit Atacama Wüste. Die Wüste erstreckt sich von Süden nach Norden auf einer Länge von ca. 2600 km durch ganz Peru. Beim Klima unterscheidet man in dieser Region zwischen Sommer und Winter. Das Besondere ist, dass es weder im Winter noch im Sommer Regen gibt und so haben wir hier eine der trockensten Wüsten der Welt. Wussten Sie zum Beispiel das Lima, wo Markus Mathys sein Reiseunternehmen gegründet und über 10 Jahre lang geführt hat, nach Kairo in Ägypten, die weltweit zweitgrösste Stadt ohne Regen in der Wüste ist?

Beste Reisezeit Peru - Wüste von Huacachina bei Ica
Sandwüste bei Ica (Foto M. Mathys)

 

Beste Reisezeit für Nazca, Lima bis Mancora: Dezember bis April

An der peruanischen Küste herrscht von Dezember bis Ende April Sommer, mit Temperaturen von bis zu 29 Grad direkt an der Küste. Im Landesinnern, fernab der Küste mit dem kalten Antarktiswasser, kann es bis über 40 Grad heiß werden. Der Sommer ist vom Klima her gesehen sicherlich die beste Reisezeit für die Küste und Wüste nördlich und südlich von Lima. Regenschirme kann man das ganze Jahr über getrost vergessen in dieser Region von Peru.

Beste Reisezeit Peru - Touren zu den Ballestas Inseln
Schnellboot nach Ballestas mit dem Scharbild „El Candelabro“  (Foto M. Mathys)

 

Schlechteste Reisezeit für Nazca, Lima bis Mancora: Juni bis Oktober

Ab Mai bis Ende November beherrscht der Küstennebel die Region ab Nazca über Paracas und Lima bis nach Trujillo und Chiclayo in Nordperu. In der Regel erreicht der Nebel nur eine Höhe von 200 bis 300 Meter, alles, was darüber liegt, ist in der Sonne. Die Temperaturen fallen aber auch während dieser Zeit nachts meist nicht unter 16 Grad, tagsüber wird es normalerweise um die 18 bis 21 Grad warm, bei sehr hoher Luftfeuchtigkeit. Außer Nieselregen aus dem Nebel gibt es fast nie Regen nördlich und südlich von Lima entlang der Küste bis runter zur Atacama-Wüste in Chile. Der Jahresniederschlag liegt hier zwischen 5 mm in Nazca und Paracas, 10 mm in Lima und bis zu 20 mm in Trujillo, Chiclayo und Tumbes. (Ausnahme sind Jahre mit dem Wetterphänomen El Niño) Somit sind Nazca, Paracas und der Norden von Peru mit den Badestränden von Mancora und Zorritos im Prinzip das ganze Jahr über bereisbar, zumindest die Peruaner stören sich nicht am Nebel.

Beste Reisezeit Perureisen Paracas
Abendstimmung im Nationalpark von Paracas (Foto M. Mathys)

 

Ihr Spezialist für die Region

Seit 2002 erstellt Markus Mathys als Spezialist hochwertige Individual- und Privatreisen durch die Andenländer von Peru, Bolivien, Nordchile, Ecuador und zu den Galapagos-Inseln.

 

Über zehn Jahre lebte Markus Mathys in Peru, bis heute begleitete er 34 Reisegruppen persönlich durch "sein" Südamerika.

 

Der Reiseservice von Markus Mathys richtet sich an anspruchsvolle Individualisten aus dem deutschsprachigen Raum, die bewusst eine persönliche, kompetente und ortskundige Beratung und Betreuung suchen.

Alles nach Wunsch und Mass

Von einfach bis luxuriös

Freie Routen- und Hotelwahl

Mit oder ohne Reiseleitung

 

Wassertemperatur und Strandurlaub in Peru

Der kalte Humboldt-Strom führt kaltes Wasser aus der Antarktis der südamerikanischen Pazifikküste entlang nach Norden. Daher ist das Wasser von Paracas via Lima bis nach Trujillo in Nordperu das ganze Jahr über zwischen 13 und 16 Grad kalt. Nur die Strände rund um Mancora, Zorritos und Tumbes ganz im Norden nahe der Grenze zu Ecuador führen das ganze Jahr über warmes Wasser von 22 bis zu 25 Grad. Diese Region ist auch nur sehr wenig betroffen vom Küstennebel, wie man ihn in ab Trujillo, Lima und teilweise auch in Paracas kennt. Derher eignen sich nur die Stände in Nordperu für Strandurlaub. Ideal und vielbesucht sind die Strände hier im Norden von Wellenreitern aus der ganzen Welt.

 

Klimatabelle Lima, Nazca, Arequipa & Mancora

Klimatabelle Lima, Nazca, Mancora und Arequipa

 

Schulferien und lokale Feiertage in Peru

Wer die schönen Badestrände rund um Paracas im Süden von Peru oder jene rund um Mancora, Zorritos und Tumbes im Norden von Peru auf einer Rundreise mit einbeziehen möchte, der sollte schauen, dass dies wenn möglich nicht mit den lokalen Schulferien oder einem lokalen Feiertag zusammenfällt. In den Ferien wie an Feiertagen schwärmen die Peruaner an die Strände; Hotels müssen lange im Voraus gebucht werden, die gehobeneren Hotels reservieren an diesen Tagen oftmals nur mehrere Übernachtungen zusammen, und das zu erhöhten Preisen.

 

Problematisch sind jeweils folgende Daten:

  • Weihnachten und Neujahr und generell die Monate Januar und Februar
  • Ostern
  • Der Nationalfeiertag in der letzten Juliwoche

 

Reisetipps für Lima

Nach Kairo ist Lima zusammen mit der Schwesterstadt Callao die zweitgrößte Stadt, die komplett in der Wüste liegt. Die Wasserversorgung wird durch Flüsse, die aus den Anden zum Pazifik fließen, gewährleistet.

Beste Reisezeit Peru - Lima
Hauptkirche an der Plaza de Armas in Lima (Foto M. Mathys)

 

Auf einer unserer City-Touren durch Lima besuchen Sie die Plaza de Armas mit der Hauptkirche von Lima. Weitere Kirchen und auch Museen können mit eingeschlossen werden.

Beste Reisezeit Peru - Marktbesuch in Lima
Marktbesuch in Lima (Foto M. Mathys)

 

Ein Besuch eines der lokalen Märkte in Lima ist immer sehr interessant. Achtung, je nach Markt ist die Diebstahlgefahr groß auf diesen Märkten. Unsere Reiseleiter wissen, wo die schönsten und sichersten Märkte von Lima zu finden sind. Auf unserer gastronomischen Tour durch Lima besuchen Sie den schönsten lokalen Markt der Stadt.

Beste Reisezeit Peru - Restaurant
Restaurant La Rosa Nautica (Foto zVg)

 

Ein Essen in der Rosa Nautica können wir Ihnen individuell in eine Rundreise durch Peru mit einplanen, fragen Sie bei Interesse einfach nach. Achtung, in den Wintermonaten kann es in der Rosa Nautica ganz schön frisch sein, Heizung kennt man nicht. Bei 15 bis 18 Grad isst man, wie überall in Lima, mit entsprechend warmer Kleidung.

 

Lesen Sie auch:

 

Ruinen von Pachacamac

Eine gute halbe Stunde südlich von Lima liegt Pachacamac. Auf den verschiedenen privaten Rundreise ab Lima Richtung Süden machen wir hier Halt für einen ersten Besuch. Pachacamac kann das ganze Jahr über besucht werden, in den Sommermonaten Sonnenschutz nicht vergessen. (Montags geschlossen)

Beste Reisezeit Peru - Pachacamac
Pachacamac (Foto M. Mathys)

 

Paracas und Ballestas Inseln

Gute 250km südlich von Lima liegt Paracas mit seinem Nationalpark und den Ballestas Inseln. Paracas ist mit dem öffentlichen Bus und auf unseren privaten Rundreisen erreichbar. Man kann den Ort das ganze Jahr über besuchen, in der Ferienzeit und an lokalen Feiertagen ist der Ort sehr voll.

Beste Reisezeit Peru - Touren zu den Ballestas Inseln
Volgelreichtum auf den Ballestas Inseln (Foto M. Mathys)

 

Humboldt Pinguin Ballestas Inseln Peru
Humboldt-Pinguine auf den Ballestas Inseln (Foto M. Mathys)

 

Beste Reisezeit Peru - Touren zu den Ballestas Inseln
Seelöwe auf den Ballestas Inseln (Foto M. Mathys)

 

Man schätzt, dass auf den Ballestas 15.000 bis 20.000 Seelöwen leben. Beste Reisezeit ist ab Januar, wenn die Tiere ihre Jungtiere zur Welt bringen.

Achtung, bei zu hohem Wellengang oder Nebel können die Touren nach Ballestas nicht durchgeführt werden. So kann es das ganze Jahr über passieren, dass der Hafen für Touren nach Balleastas geschlossen wird. Vorhersehen kann man das nicht.

 

Sandwüste und Oase Huacachina / Sanndbuggy Touren

Ganz speziell ist ein Besuch der Sandwüste von Ica bei der Oase von Huacachina. Auf einer Rundreise mit privatem Fahrzeug können Sie hier für ein Mittagessen stoppen und eine Tour in einem Sandbuggy durch die Sanddünen machen. Landschaftlich ist das eine sehr interessante Abwechslung. Diese Tour kann das ganze Jahr über durchgeführt werden. Im Sommer wird der Sand am Nachmittag sehr heiß, sodass man nicht ohne Schuhe/Sandalen auf eine Tour gehen sollte.

Wer nicht stoppt in Ica, für den können wir auch in Nazca ein Sandbuggy Tour in eine Reise einplanen.

Beste Reisezeit Peru - Huacachina
Sandwüste bei Ica/Huacachina (Foto M. Mathys)

 

Beste Reisezeit Peru - Sandbuggy
Tour im Sandbuggy ab Huacachina (Foto M. Mathys)

Beste Reisezeit Peru - Huacachina
Huacachina (Foto M. Mathys)

 

Nazca und Umgebung

550 km südlich von Lima liegt Nazca, berühmt durch seine Wüste mit den Scharrbildern und den vielen Linien. Erreichbar ist Nazca auf unseren Rundreisen mit privatem Fahrzeug sowie mit öffentlichen Bussen.

Beste Reisezeit Peru - Nazca
Überflug über die Nazcalinien (Foto zVg)

 

Bei den Überflügen über die Nazcalinien muss immer mit Verzögerungen gerechnet werden, etwas Geduld mit im Gepäck ist auch hier angebracht.

 

Wasserbrunnen von Cantalloc

Sehr interessant ist auch ein Besuch der Wasserbrunnen von Cantalloc, hier wurde der Wüste vor über 1000 Jahren auf sehr besondere Art und Weise Wasser abgerungen.

Beste Reisezeit Peru - Nazca
Wasserbrunnen von Cantalloc (Foto zVg)

 

Mumien von Chauchillo

Ein weiterer halbtägiger Ausflug ab Nazca ist ein Besuch des Mumienfriedhofs von Chauchillo, dieser Ort liegt ca. eine Stunde außerhalb von Nazca in Richtung Arequipa.

Beste Reisezeit Peru - Nazca
Friedhof von Chauchillo (Foto M. Mathys)

 

Wer gute Augen hat und gut im Beobachten ist, kann unterwegs nach Chauchillo in der Wüste Wüsteneulen beobachten. Da die Vögel hier kaum Bäume finden, graben sie Höhlen in den Boden für ihre Nester.

Beste Reisezeit Peru - Nazca
Wüsteneulen bei Nazca (Foto M. Mathys)

 

Reiseberatung durch Markus Mathys

  • Wie gestalte ich eine Reise die zu mir und meinen Möglichkeiten passt?
  • Wie setze ich Zeit und Geld am besten ein?
  • Welche Touren und Destinationen lassen sich wie am besten kombinieren?
  • Wie sieht es mit der Sicherheit und der Gesundheit (Höhenkrankheit) unterwegs aus?
  • Was geht auf eigene Faust, wo brauche ich einen Reiseleiter, Fahrer usw.

Markus Mathys garantiert Ihnen ein kompetente, faire und unabhängige Reiseberatung.

 

Reiseberatung und Offertenstellung gratis.

 

Fahrt Nazca-Arequipa

Die Fahrt von Nazca nach Arequipa oder umgekehrt ist landschaftlich wiederum sehr speziell. Für die gut 800 km benötigt man im privaten Fahrzeug bestenfalls gute 10 Stunden. Die öffentlichen Busse fahren leider nur am späteren Nachmittag und die Nacht durch. In den Wintermonaten muss auch auf dieser Strecke mit Nebel und Sichtbehinderungen gerechnet werden.

Beste Reisezeit Peru - Nazca
Fahrt von Nazca nach Arequipa (Foto M. Mathys)

 

Beste Reisezeit Peru - Nazca
Fahrt von Nazca nach Arequipa (Foto M. Mathys)

 

Fahrt Nazca-Cusco

Eine noch etwas spektakulärere Fahrt als von Nazca nach Lima ist die Fahrt von Nazca nach Cusco. Auch hier gibt es öffentliche Busse, die über Nacht in gut 12 Stunden fahren. Im privaten Fahrzeug kann man diese landschaftlich sehr schöne Fahrt aus der Wüste über die Anden bis nach Cusco an einem oder besser an zwei Tagen bewältigen. In der Regenzeit ab Ende November bis in den März ist es nicht wirklich zu empfehlen, diese Fahrt in eine Rundreise durch Peru einzuplanen.

Beste Reisezeit Peru - Nazca Cusco
Fahrt von Nazca nach Cusco (Foto M. Mathys)

 

Von der Wüste in Nazca auf ca. 700 m geht‘s in einem Schnauf hoch auf ein Hochplateau auf 4500 m ü. M. Ein fast endloses und menschenleeres Grasland, das in mehreren Stunden durchfahren wird.

Beste Reisezeit Peru - Nazca Cusco
Fahrt von Nazca nach Cusco (Foto M. Mathys)

 

Nach dem Grasland warten „unzählige“ Pässe und Täler auf dem Weg von Nazca nach Cusco.

Beste Reisezeit Peru - Nazca Cusco
Fahrt von Nazca nach Cusco (Foto M. Mathys)

Unterwegs geht‘s vorbei an einfachsten Bauernhöfen, abgelegene Täler, wo das ursprüngliche Leben mit Tieren und der Pachamama (Mutter Erde) weitergelebt wird wie seit eh und je.

 

Fahrt Lima-Trujillo & Umgebung von Trujillo

Ab Lima erreicht man in gut 8 Stunden auf der Landstraße die Stadt Trujillo. Hier gibt es ebenfalls Flüge ab und bis Lima. Im Vergleich zu Lima sind in Trujillo die Temperaturen etwas höher, und hier gibt es etwas weniger Nebel. Das Wasser an den Stränden ist aber auch hier noch kalt.

Beste Reisezeit Peru - Nazca Cusco
Plaza de Armas von Trujillo (Foto M. Mathys)

 

Huaca de la Luna y Sol bei Trujillo

Neben der Stadt mit ihren kolonialen Gebäuden lohnt sich in Trujillo ein Besuch der Ausgrabungsstätte Huaca de la Luna y Sol.

Beste Reisezeit Peru - Nazca Cusco
Huaca de la Sol – Sonnenpyramide von Trujillo (Foto M. Mathys)

 

Beste Reisezeit Peru - Nazca Cusco
Huaca de la Luna-Mondpyramide von Trujillo (Foto M. Mathys)

 

Chan Chan

Chan Chan gilt als die größte aus Sand erbaute Stadt der Welt. Etwas außerhalb von Trujillo gelegen, lohnt sich auf alle Fälle ein Besuch mit privatem Reiseleiter, gibt es doch viel Interessantes zu entdecken.

Beste Reisezeit Peru - Trujillo
Kontrolle beim Eingang nach Chan Chan (Foto M. Mathys)

 

Beste Reisezeit Peru - Trujillo
Huaca de la Luna-Mondpyramide von Trujillo (Foto M. Mathys)

 

Chiclayo, Huaca Rajada & Museum von Sipan

Gute 3 Stunden weiter Richtung Norden erreicht man Chiclayo in der Region Lambayeque. Hier wartet nochmals sehr viel Kultur und Geschichte auf den Reisenden. Wer an der Geschichte Perus interessiert ist, der sollte eine Rundreise durch Peru hier in Chiclayo beginnen, da man annimmt, dass hier der Grundstein für die Besiedlung der Anden und des Altiplano gelegt wurde.

Beste Reisezeit Peru - Chiclayo
Museum Huaca Rajada (M. Mathys)

 

Beste Reisezeit Peru - Señor de Sipan
Museum Señor de Sipan (Foto M. Mathys)

 

Strände von Mancora und Zorritos

In 6 bis 8 Stunden Fahrt erreicht man ab Chiclayo die Region Tumbes mit den Stränden von Mancora und Zorritos. Hier ganz im Norden von Peru haben wir warme Badestrände, und auch der Küstennebel ist praktisch nicht mehr vorhanden. Somit hat man hier das ganze Jahr über schönes Wetter mit viel Sonne, Strand und Wellen – ein Paradies für Wellenreiter und solche, die es werden wollen.

Beste Reisezeit Peru - Mancora Zorritos
Strand bei Zorritos (Foto M. Mathys)

 

Lokale Feiertage und Schulferien

Über Weihnachten und Neujahr, während der Schulferien im Januar, über Ostern und am Nationalfeiertag in der letzten Juliwoche sind die Strände voll mit Ausflüglern aus Lima. Daher ist dies keine sehr gute Reisezeit für eine Reise nach Mancora und Zorritos. Das Hotelangebot hier oben an den Stränden in Nordperu ist generell eher für Peruaner ausgerichtet. Ausländische Gäste sollten zumindest etwas Spanisch sprechen.

Beste Reisezeit Mancora Nordperu
Strände in Nordperu bei Zorritos und Mancora (Foto M. Mathys)

 

Liebe Reiseinteressierte,

wenn Ihnen meine Reisetipps und Empfehlungen hier geholfen haben, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie meine Reisen und meine Website weiterempföhlen. Ebenso würde ich mich über einen Kommentar auf unserer Facebook-Seite sehr freuen.
 

Immer schönes Wetter und allzeit gute Reise wünscht Ihnen
Ihr Südamerika-Liebhaber Markus Mathys


Beste Reisezeiten für weitere Regionen in Südamerika

Beste Reisezeit für den Machu Picchu und Cusco in Peru
Beste Reisezeit für Cusco und Machu Picchu

Beste Reisezeit für den Amazonas von Peru, Bolivien und Ecuador
Beste Reisezeit für den Amazonas von Peru, Bolivien und Ecuador

Beste Reisezeit Nordperu
Beste Reisezeit für die Anden von Nordperu

Beste Reisezeit für den Salzsee Salar de Uyuni in Bolivien
Beste Reisezeit für den Salzsee Salar de Uyuni in Bolivien

Beste Reisezeit für den Titicaca See und das Altiplano in Peru
Beste Reisezeit für den Titicaca See und das Altiplano in Peru

Beste Reisezeit für Ecuador und Galapagos Inseln
Beste Reisezeit für Ecuador und die Galapagos Inseln

Beste Reisezeit für die Atacama Wüste in Nordchile
Beste Reisezeit für die Atacama Wüste in Nordchile

Beste Reisezeit für die Osterinsel in Chile
Beste Reisezeit für die Osterinsel