Beste Reisezeit für den Titicacasee & Colca Canyon

Beste und schlechteste Reisezeit für den Titicacasee in Peru und Bolivien.

Aktualisiert im Juni 2019

 

Reisetipps von Markus Mathys für die Region rund um den Titicacasee und den Colca Canyon.

 

Altiplano von Peru und Bolivien

Der Altiplano von Peru und Bolivien rund um den Titicacasee und dem nahen Colca Canyon kann das ganze Jahr über bereist werden. Man unterscheidet zwischen der Regenzeit im südamerikanischen Sommer mit etwas wärmeren Temperaturen und der Trockenzeit im südamerikanischen Winter mit kälteren Temperaturen.

Nach vielen Reisen zum Titicacasee empfiehlt Ihnen der Peruspezialist Markus Mathys die Übergangsmonate zwischen der Regen- und Trockenzeit für eine Reise in diese Region von Peru und Bolivien. Natürlich aber kann Ihnen Markus Mathys auch eine Reise in der Trockenzeit empfehlen.

Achtung; da der Titicacasee mit seinen Inseln auf fast 4000 m. ü. M. liegt, muss man vorsichtig sein mit der Routenplanung in Bezug auf die Höhenkrankheit und Akklimatisation. Hierzu weiter unten auf der Seite mehr.

 

Beste Reisezeit für den Titicacasee in Peru und Bolivien. Klima, Wetter und Reiseinformationen
Ankunft am Titicacasee im Hotel Titilaka. (Foto M. Mathys)

 

Beste Reisezeit für den Titicacasee: März bis November

Die beste Zeit für eine Reise zum Titicacasee von Peru und Bolivien ist in der Trockenzeit ab März bis in den November. Während dieser Monate ist es meist trocken und es gibt viele Sonnenstunden.

Kurze aber starke Gewitter mit Wind und Hagel kann es auch in der Trockenzeit geben. Während der Trockenzeit ist die Luft generell sehr trocken, meist dunstig und staubig.

Nach Einschätzung von Markus Mathys sind die schönsten Reisemonate für den Titicacasee die Monate März, April und Mai und dann wieder Oktober und November.

 

Schlechteste Reisezeit für den Titicacasee: Dezember bis Februar

Von Dezember bis Ende Februar herrscht in den Anden rund um den Titicacasee von Peru und Bolivien Regenzeit. Das gilt auch für den Colca Canyon und für die Region rund um Cusco. 

Dies bedeutet, dass es an vielen Tagen Niederschlag gibt, oft sind die Landschaften nebelverhangen. Ausserdem kommt es in der Regenzeit nicht selten zu Überschwemmungen und Erdrutschen, was den Strassenverkehr und so das Reisen beeinträchtigen kann.

Beste Reisezeit für den Titicaca See in Peru und Bolivien
Blick von der Insel Taquile auf den Titicacasee von Peru (Foto M. Mathys)

 

 

Erlebnisreisen Markus Mathys

Der Reiseservice von Markus Mathys richtet sich an anspruchsvolle Individualisten aus der Schweiz, Deutschland und Österreich, die bewusst den lokalen reiseerfahrenen Spezialist suchen.

 

Heute mit Sitz in der Schweiz, führte Markus Mathys, verheiratet mit einer Peruanerin, sein Reiseunternehmen über zehn Jahre in Lima / Peru.

 

Bis heute führte er 34 Reisegruppen persönlich als Reiseleiter durch die Anden und ins Amazonasgebiet und organisierte über 800 Erlebnisreisen nach Mass.

 

Alle Leistungen werden direkt vor Ort bei renommierten Reiseagenturen zu fairen Preisen gebucht und organisiert.

 

SuedamerikaReisen.com GmbH ist Mitglied im Reisebüroverband der Schweizer Reisebranche (STAR). Alle Kundengelder sind bei Swiss Travel Security (STS) versichert.

 

 

Temperaturen Titicacasee & Colca Canyon mit Klimatabelle

In der Trockenzeit können die Temperaturen in der Nacht in höheren Lagen teilweise massiv unter null fallen, am Tag ist durch die starke Sonneneinstrahlung mit Temperaturen direkt an der Sonne von teilweise über 20 Grad zu rechnen.

Im Schatten gehen die Temperaturen nicht über 20 Grad. Die starken Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht können zwischen Juni und September in Verbindung mit der Höhe zusätzlich müde machen und sich auf den Kreislauf auswirken.

Genügend Zeit und eine gute Routenplanung sind angebracht, lassen Sie sich beraten.

In der Regenzeit sind die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht weniger groß. Je nach Höhenlage kann mit Temperaturen zwischen 14 und 17 Grad am Tag und zwischen 5 und 10 Grad in der Nacht gerechnet werden.

Das Empfinden der verschiedenen Temperaturen in den Höhenlagen der Anden ist oftmals von Person zu Person sehr unterschiedlich. An exponierten Lagen, nicht direkt am Titicacasee, können in der Trockenzeit die Temperatur auf unter -20 Grad fallen. Rund um den Titicacasee sind solch tiefe Temperaturen die Ausnahme.

Klimatabelle Beste Reisezeit für den Titicacasee und den Colca Canyon in Peru

 

So gross wie Österreich

Kommt man von Cusco in Richtung Titicacasee auf dem La-Raya-Pass auf 4338 m. ü. M. an, überwindet man die Wasserscheide zwischen dem Amazonastiefland und dem Altiplano.

Der Altiplano ist eine gewaltige Hochebene ohne Abfluss zum Meer zwischen etwa 4100 und 3650 m. ü. M. Den tiefsten Punkt bilden die Salzseen in Bolivien. Ebenso im Altiplano finden wir den Titicacasee und den Poposee in Bolivien.

Der gesamte Altiplano von Peru und Bolivien hat ungefähr die Grösse von Österreich. Die Grösse und die Höhe sollte man bei der Reiseplanung nicht unberücksichtigt lassen.

Beste Reisezeit für Reisen an den Titicaca See in Peru und Bolivien
Blick auf den Titicacasee vom Aussichtspunkt bei der Ortschaft Juli kurz vor der bolivianischen Grenze (Foto M. Mathys)

 

Fiesta de la Candelaria in Puno

Immer im Februar findet in der Stadt Puno das größte Volksfest, die „Fiesta de la Candelaria“, statt. Das Fest dauert drei Tage und gilt nach Rio und Oruro als das größte Karnevalsfest von Südamerika.

Wenn eine Peru-Rundreise mit dem Fest in Puno zusammenfällt, muss im Zentrum der Stadt mit Lärmbelästigung gerechnet werden. Außerdem ist die Diebstahlgefahr um ein Vielfaches höher als an normalen Tagen.

Falls Sie bewusst dieses farbenfrohe Fest am Titicacasee auf einer Peru-Reise besuchen möchten, so lassen Sie sich bitte von Markus Mathys beraten und informieren.

 

Schwimmende Schilfinsel der Uros

Auf den Touren zu den Inseln Amantani, Taquile und zur Suasi Insel besucht man immer auch die schwimmenden Schilfinseln der Uros, gelegen in der Bucht von Puno.

Auf den schwimmenden Schilfinseln, wobei die Inseln nicht aus Schilf sondern aus Binsen gebaut werden, wird gezeigt wie früher und heute auf dem See gelebt wird. Alles erinnert etwas an ein Freilichtmuseum. Die Bewohner der Inseln verkaufen Gegenstände aus Schilf und Webarbeiten.

Beste Reisezeit Peru Titicaca See - Schilfinseln in Puno
Schilfinseln in Puno

 

Hotel Titilaka

Auf einer Halbinsel auf der peruanischen Seite des Titicacasees liegt das kleine Hotel Titilaka. Das ist die Adresse für unsere anspruchsvollsten Reisenden. Das Hotel bietet einen sehr individuellen Service auf sehr hohem Niveau.

Markus Mathys hat dieses Hotel und seine Touren auf seiner Studienreise durch Peru, Bolivien und Chile im April 2016 besucht und getestet. Lesen Sie hier im Blog seine Kommentar rund um dieses Hotel. Auch im 2019 sind die Kundenfeedbacks rund um dieses Hotel äusserst positiv.

 

Tipp für eine Reise ins  Hotel Titilaka

Das Hotel Titilaka besuchen Sie auf der Luxusreise durch Peru oder auf Wunsch auf jeder anderen Reise die an den Titicacasee führt. Das Hotel kann man auch mit einer Bolivien Reise ab La Paz kombinieren.

Die Region rund um das Hotel, die Ausflüge und der Service sind unvergesslich! Markus Mathys empfiehlt daher, wenn es das Budget zulässt, 2 oder gar 3 Tage hier zu verbringen.

 

Beste Reisezeit Titicaca See Hotel Titilaka
Markus Mathys im Hotel Titilaka (Foto M. Mathys)

 

Gut zu wissen rund um einen Besuch auf Titilaka

Mit einem Teil der Hoteleinnahmen von Titilaka wird der lokale Kindergarten und die Schule im Nachbardorf des Hotels unterstützt. Weiter gibt es ein Programm zur Unterstützung von Familien am Titicacasee in schwierigen finanziellen Verhältnissen.

 


 

 

Suasi Insel

Etwas ganz Besonderes ist auf jeden Fall ein Besuch der kleinen privaten Insel Suasi im Titicacasee. Diese Insel ist bei unseren Kunden sehr beliebt. Buchen und in eine Rundreise durch Peru einschließen kann man diese das ganze Jahr über für zwei oder drei Tage ab und bis Puno.

Beste Reisezeit Titicaca See von Peru und Bolivien - Suasi Insel
Luftaufnahme der Isla Suasi (Foto zVg Isla Suasi)

 

Tipp für eine Reise zur Insel Suasi

Weitere Informationen für eine Reise zur Insel Suasi finden Sie im Reisebaustein Insel Suasi. Ein Besuch auf der Insel Suasi ist weiter auf der Komfortreise durch Peru eingeplant.

Auf Wunsch kann die Insel auf jeder weiteren Reise an den Titicacasee mit ins Programm genommen werden, einfach Markus Mathys danach fragen.

 

Insel Amantani

Eine weitere Insel im Titicacasee von Peru ist die Insel Amantani. Die Inselbewohner haben beschlossen, keine grossen Hotels zu bauen, sondern die Besucher bei verschiedenen Bauernfamilien übernachten zu lassen.

Bei eher jüngeren Reisenden mit Rucksack ist diese Insel sehr beliebt. Besuchbar ist Amantani auf einer zweitägigen Tour ab Puno in Kombination mit der Insel Taquile.

Beste Reisezeit Titicaca See von Peru und Bolivien -Insel Amantani
Zu Besuch bei den Bauern auf Amantani (Foto zVg)

 

Insel Taquile

Die meisten Besucher am Titicacasee von Peru besuchen auf einem Ganztagsausflug die Insel Taquile. Die Insel liegt sehr schön im großen Teil des Titicacasees und hat eine reiche Tradition.

Für die Tagestour nach Taquile sollte man einigermaßen an die Höhe akklimatisiert sein, geht es doch auf einer Rundwanderung ca. 200 m hoch auf die Insel bis auf knapp 4000 m ü. M.

Fahrt auf die Insel Taquile im Titicaca See von Peru
Fahrt zur Insel Taquile im Titicacasee von Peru (Foto M. Mathys)

 

Tipp für eine Reise nach Amantani und Taquile

Die Insel Amantani mit Übernachtung und die Insel Taquile besuchen Sie auf der Peru Rundreise fürs kleine Budget. Nur die Insel Taquile ohne Übernachtung besuchen Sie auf der Klassische Rundreise durch Perus Süden.

Die Besuche der beiden Inseln können individuell auf jeder Reise an den Titicacasee eingebaut werden.

 

Sonneninsel-Isla del Sol & Copacabana in Bolivien

Der Pilgerort Copacabana in Bolivien, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Ort in Brasilien, ist Ausgangspunkt für eine Reise zur Sonneninsel, der Isla del Sol im bolivianischen Teil des Titicacasees. Copacabana kann ab La Paz oder ab Puno angefahren werden.

Die Sonneninsel eignet sich sehr für alle, die gerne eine längere Wanderung unternehmen wollen. Die Höhenwanderung über die Insel von Süden nach Norden ist bei gutem Wetter sehr eindrucksvoll.

Bei schlechtem Wetter und speziell bei Gewitter ist die Wanderung nicht zu empfehlen ja gar gefährlich! Gruppentouren auf die Sonneninseln organisieren wir keine, bei uns haben Sie hier immer ein privates Boot und einen für Sie privaten Reiseleiter.

Das macht hier in der Höhe am Titicacasee einfach Sinn.

Beste Reisezeit Titicaca See von Peru und Bolivien - Isla del Sol
Auf der Sonneninsel (Foto zVg)

 

Tipp für eine Reise zur Sonneninsel in Bolivien

Eine Reise zur Sonneninsel im Titicacasee kann in eine der folgenden Reisen durch Bolivien,  Peru und Bolivien oder Peru, Bolivien und Nordchile mit eingeschlossen werden.

 

Colca Canyon

Der Colca Canyon in Peru lässt sich auf einer Rundreise durch Peru sehr gut mit dem Titicacasee kombinieren. Ideal ist es, von Arequipa zuerst in den Colca Canyon zu fahren, dort ein- oder besser zweimal zu übernachten und danach weiter an den Titicacasee zu fahren.

Wenn man von Cusco her kommt, kann man den Colca Canyon auch ab dem Titicacasee auf einer zwei- oder dreitägigen Tour in Verbindung mit Arequipa besuchen.

Beste Reisezeit Peru - Colca Canyon
Colca Canyon-Peru (Foto M. Mathys)

 

Hotel Colca Lodge

Bei unseren Kunden ist das Hotel Colca Lodge das beliebteste hier im Colca Canyon. Die Lodge ist wunderbar in die Landschaft eingebettet und bietet ihren Besuchern neben viel Ruhe kleine, aber private Thermalbäder unten direkt am Fluss.

Eindrucksvoll ist es bei Vollmond oder in der Dämmerung den Tag im warmen Bad zu empfangen.

Beste Reisezeit Peru - Hotel Colca Lodge
Hotel Colca Lodge (Foto M. Mathys)

 

Tipp für eine Reise in die Colca Lodge

Den Colca Canyon besuchen Sie auf allen Peru Reisen mit Ausnahme der Reise nach Nordperu. Weiter kann der Colca Canyon auch mit Bolivien und Nordchile kombiniert werden.

Ein Aufenthalt in der Colca Lodge ist in der Komfortreise durch Peru eingeplant, kann auf Wunsch aber in jede Reise in den Colca Canyon ins Programm genommen werden.

 

Hotel Las Casitas del Colca

Das Hotel Las Casitas del Colca von Belmond ist mit die exklusivste Unterkunft im Colca Canyon.

Hotel Casitas del Colca
Hotel Las Casitas del Colca (Foto zVg Belmonde)

 

Tipp für eine Reise in dieses Hotel

Ein Aufenthalt im Hotel Las Casitas del Colca ist in der Luxusreise durch Peru mit eingeplant. Auf Wunsch kann dieses Hotel jedoch in jede Reise in den Colca Canyon mit ins Programm genommen werden.

 

Flug der Kondore

Der Colca Canyon ist bekannt für seine Kondore, die man am frühen Morgen bei Cruz del Kondor beim Fliegen beobachten kann. Beste Reisezeit, um die Kondore beim Fliegen zu beobachten, ist von März bis November.

Beste Reisezeit Peru - Colca Canyon
Flug des Kondors (Foto M. Mathys)

 

Akklimatisation & Reiserouten zum Titicacasee

Eine zu schnelle Anreise an den Titicacasee auf 3822 m. ü. M. macht fast immer Probleme oder ist zumindest sehr unangenehm. Daher ist es sehr wichtig die richtige Reiseroute und Reisegeschwindigkeit zu wählen.

Nicht jeder Reisende ist gleich, einige haben Erfahrung mit der Höhe und wissen so wie Sie reagieren, andere nicht. Wichtig, nicht jede Reise ist gleich! Auch wer schon zehn mal auf 5000 m. ü. M. war darf nicht erwarten dass auch eine weitere Reise unproblematisch abläuft.

Ist man gesundheitlich angeschlagen (Erkältung, Grippe, Reisedurchfall) kann es immer Probleme geben mit der Höhe. Markus Mathys mit seiner grossen Erfahrung, kann Sie hierzu kompetent beraten und so die Richtige Route und Reisegeschwindigkeit für den Aufstieg in die Höhe wählen.

 

Vorsicht mit der Höhe am Titicacasee!

Wichtig ist, dass das Herz-Kreislauf-System in Ordnung ist. Es ist sinnvoll, sich vor einer Peru und/oder Bolivien-Reise von einem Arzt untersuchen zu lassen. Probleme bereiten in der Höhe starkes Übergewicht und übermässiger Alkohol- und Tabakkonsum. Einfach gesagt, alles, was unten nicht gut ist, ist in der Höhe noch schlechter.

Mit einer guten Beratung und entsprechender Routenplanung können vielfach Probleme mit der Höhe zwar nicht ausgeschlossen aber zumindest vermindert werden.

Als Reiseleiter in den Anden von Peru und Bolivien hat Markus Mathys vieles rund um die Höhenkrankheit von lokalen Ärzten gelernt. Lesen Sie daher hier diese Reisetipps von Markus Mathys:

 

Liebe Reiseinteressierte,

wenn Ihnen meine Reisetipps und Empfehlungen hier geholfen haben, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie meine Reisen und meine Website weiterempföhlen. Ebenso würde ich mich über einen Kommentar auf unserer Facebook-Seite sehr freuen.
 

Immer schönes Wetter und allzeit gute Reise wünscht Ihnen
Ihr Südamerika-Liebhaber Markus Mathys


Beste Reisezeiten für weitere Regionen in Südamerika

Beste Reisezeit für den Machu Picchu und Cusco in Peru
Beste Reisezeit für Cusco und Machu Picchu

Beste Reisezeit für den Amazonas von Peru, Bolivien und Ecuador
Beste Reisezeit für den Amazonas von Peru, Bolivien und Ecuador

Beste Reisezeit Nordperu
Beste Reisezeit für die Anden von Nordperu

Beste Reisezeit für den Salzsee Salar de Uyuni in Bolivien
Beste Reisezeit für den Salzsee Salar de Uyuni in Bolivien

Beste Reisezeit für Nazca, Ballestas Inseln, Mancora und Zorritos
Beste Reisezeit für Nazca, Ballestas Inseln, Mancora und Zorritos

Beste Reisezeit für Ecuador und Galapagos Inseln
Beste Reisezeit für Ecuador und die Galapagos Inseln

Beste Reisezeit für die Atacama Wueste in Nordchile
Beste Reisezeit für die Atacama Wüste in Nordchile

Beste Reisezeit für die Osterinsel in Chile
Beste Reisezeit für die Osterinsel