Sinchicuy und Yanayacu Lodge




Sinchicuy und Yanayacu Lodge


Auf dieser Reise besuchen Sie die beiden Urwald-Lodges Sinchicuy und Yanayacu von Paseos Amazonicos. Beide Lodges sind einfache rustikale Urwald-Lodges, wo nicht nur der Wald, sondern auch das Leben der einheimischen Bevölkerung rund um die Lodges miteinbezogen wird.

Der Standard der Zimmer ist einfach, es gibt keine Elektrizität und auch kein Warmwasser zum Duschen. Alle Zimmer haben jedoch ein privates Bad/WC mit kalter Dusche.

Beim Essen, dass dreimal am Tag auf beiden Lodges identisch als Buffet serviert wird, wird darauf geachtet dass, wenn immer möglich, Speisen aus der Umgebung verwendet werden. Vielen Speisen werden direkt von Bauern und Fischern in der Umgebung angebaut und geliefert.

 

Darum empfiehlt Ihnen Markus Mathys diese Lodges:

 

Buchbar:

 

Dauer:

 

Ab / bis:

 

Sie reisen:

 

Reiseleitung:

 

Zu dieser Lodge:

 

Mögliche Kombinationen:

 

Beste Reisezeit:

 

Karte Iquitos und Pacaya Samiria in Peru

Reiseprogramm Tag für Tag

TAG
1

Lima - Iquitos - Sinchicuy Lodge

Zur vereinbarten Zeit werden Sie in Lima im Hotel vom Fahrer abgeholt und zum Flughafen gefahren. Dort checken Sie für den Flug nach Iquitos selbstständig ein und fliegen anschliessend ohne Begleitung ca. zwei Stunden nach Iquitos an den Amazonas. Am Flughafen in Iquitos erwartet Sie Ihr Reiseleiter, er wird Sie zum Amazonas begleiten, wo ein nicht privates Schnellboot wartet. Im Anschluss geht es auf dem Amazonas zur Sinchicuy Lodge. Die Fahrt dauert ca. eine Stunde. Das Programm auf der Lodge wird nach Möglichkeit dem Wetter und dem Wasserspiegel des Amazonas angepasst, Ihr Reiseleiter wird Sie entsprechend informieren. Auf der Lodge haben Sie Ihren privaten Reiseleiter in englischer/spanischer Sprache, jedoch kein privates Boot für die Ausflüge und Transfers. Sie fahren hierfür jeweils mit anderen Besuchern der Lodge im Boot/Kanu. In den vier Tagen erwarten Sie Tier- und Naturbeobachtungen, kürzere und längere Wanderungen sowie Bootsfahrten rund um den Amazonas. Ausserdem besuchen Sie einen Schamanen und eine Yagua-Gemeinschaft (Ureinwohner des Amazonas). Sie statten auch den verschiedenen Dörfern einen Besuch ab, wo Sie sehen können, wie man heute am und vom Amazonas lebt. Die Sinchicuy Lodge ist eine einfache, schöne Lodge ohne Elektrizität. Sie haben ein privates Zimmer mit eigenem Bad/WC und kalter, erfrischender Dusche. Alle Mahlzeiten werden als Buffet im Speisesaal serviert. Bei den Speisen wird darauf geachtet, dass nach Möglichkeit nur Produkte aus der Region verwendet werden. Wenn es das Wetter zulässt, fahren Sie im Kanu zum Sonnenuntergang auf den Amazonas hinaus. Bei Interesse fragen Sie Ihren Reiseleiter nach einer Nachtwanderung rund um die Lodge; es ist sehr interessant, was in der dunklen Nacht so alles unterwegs ist im Regenwald des Amazonas!

Info: Anreise mit dem Morgenflug ab Lima oder am Vortag.
Hotel in Iquitos
TAG
2

Sinchicuy Lodge - Yanayacu Lodge

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Amazonas Sinchicuy Lodge und begeben sich zur Yanayacu Lodge. Diese Lodge gehört demselben Besitzer, der auch die Sinchicuy Lodge betreibt, liegt jedoch weiter entfernt von der Stadt. Auch hier wird das Programm dem jeweiligen Wasserspiegel des Amazonas angepasst, das heisst, dass man bei Hochwasser ab Dezember bis Mai mehr im Kanu als zu Fuss unterwegs ist. Die Yanayacu Lodge ist kleiner und noch etwas schlichter eingerichtet als die Sinchicuy Lodge. Jedoch bietet diese Lodge mehr Möglichkeiten für Exkursionen und Tierbeobachtungen, da sie sich tiefer im Wald befindet. Als eine von vielen Attraktionen gibt es hier unweit der Lodge grosse Bäume der Ceiba-Art oder auch Kapokbäume zu bestaunen. Dafür müssen Sie zu Fuss etwa eine halbe Stunde durch Morast gehen. Auf beiden Lodges können Sie sich Gummistiefel ausleihen, was sehr zu empfehlen ist, wollen Sie Ihre eigenen Schuhe trocken und sauber halten. Weiter versuchen Sie heute vom Kanu aus Piranhas zu fischen. Die Fische sind sehr hungrig, daher muss man ganz schön schnell sein, will man Sie erwischen. Ihr Reiseleiter wird Ihnen helfen und Tipps geben. Ferner halten Sie vom Kanu aus Ausschau nach den berühmten, rosafarbenen Amazonas-Delfinen. Diese eher scheuen, aber sehr intelligenten Tiere sind hier rund um die beiden Lodges in den verschiedenen Nebenflüssen und im Hauptfluss des Amazonas mit etwas Glück zu beobachten. Wer möchte, kann auch mit den Amazonas-Delfinen schwimmen.

Hotel in Iquitos
TAG
3

Yanayacu Lodge

Je nach Wasserstand geht es heute auf verschiedene Exkursion in den Regenwald, sei es mit dem Kanu oder zu Fuss. Zum Mittagessen kommen Sie zurück zur Lodge. Nach einer Siesta wird Ihnen Ihr Reiseleiter nochmals Vorschläge für Tier- und Pflanzenbeobachtungen rund um die Lodge machen. Sehr interessant sind Nachtexkursionen im Wald oder auf dem Fluss rund um die Yanayacu Lodge. Falls Sie dies wünschen und es das Wetter zulässt, fragen Sie Ihren Reiseleiter danach.

Hotel in Iquitos
TAG
4

Yanayacu Lodge - Iquitos - Lima

Nach letzten Besuchen im Urwald rund um die beiden Lodges geht es nach dem Mittagessen auf die Rückreise nach Iquitos. Hier werden Sie empfangen und rechtzeitig zum Flughafen für den Rückflug nach Lima gefahren.

Info: Abreise mit dem Abendflug ab Iquitos nach Lima.
Hotel in

Ihre Hotels:

Datum Ort Hotel Zimmer Status
Do 01/01/70 Iquitos Sinchicuy Lodge Standard NA
Fr 02/01/70 Iquitos Yanayacu Lodge Standard NA
Sa 03/01/70 Iquitos Yanayacu Lodge Standard NA
So 04/01/70 Standard
Buchungsstatus: OK = Gebucht und bestätigt / WL = Auf Warteliste / NA = Hotel wurde noch nicht auf Verfügbarkeit angefragt.

Preise:

Alle Preise pro Person im Doppelzimmer gültig für 2019:

3-Tagestour nicht privat Pro Perons ab USD 300
Einzelzimmer USD 50
Weitere längere Touren Auf Anfrage

Auf Ihrer Reise ist folgendes inklusive:

Auf Ihrer Reise ist folgendes NICHT inklusive:

Zeichenerklärung für Südamerika Reisen

   Zahlungsbedingungen:

Anzahlung von USD 500 pro Person bis 7 Tage nach Buchung, Restzahlung bis 40 Tage vor Reiseantritt. Alle Zahlungen auf die Konten von SuedamerikaReisen.com GmbH bei der Schweizerischen Post in USD, SFR oder EURO. Die genauen Zahlungsinformationen erhalten Sie bei der Rechnungsstellung nach der Buchung der Reise.