Lima - Cuzco - Nazca - Lima


Lima - Cuzco - Nazca - Lima


Von Lima nach Cusco und zurück gibt es täglich eine Vielzahl von Direktflügen, die dann auch von über 95% aller Reisenden auf dieser Strecke benutzt werden. Wer nun aber nicht nur das touristische Peru entdecken möchte, dem sei empfohlen, auf dem Landweg hin oder zurück zu fahren.

Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten und Reiserouten, die je nach Interesse in eine Peru-Reise mit eingeplant werden können. Je nach Routenwahl führen die Fahrten durch Andendörfer, wo praktisch nie ausländische Touristen vorbeikommen. Hier sieht man, wie wirklich gelebt und gearbeitet wird in Peru. Beeindruckend sind die steilen und abgelegenen Felder und Bauernhöfe. Viele der Häuser sind bis heute mit Grasdächern aus dem Andengras, dem Ichu, und mit den typischen Lehmziegeln Adobe gebaut.

Auf der Fahrt werden beide Andenketten überquert. Fährt man über Huacayo, erreicht man 139 km hinter Lima Ticlio auf 4818 m ü. M. So geht es dann bis nach Cuco weiter auf und ab, von subtropischen Tälern bis nahe an den Schnee. Die Strassen sind zurzeit teilweise immer noch im Bau, dies bedeutet, dass noch nicht die ganze Route asphaltiert ist. Über 90% der Strassen sind jedoch in einem sehr guten Zustand. An Baustellen, wo gearbeitet wird, kann es zu kurzen oder auch längeren Strassensperrungen kommen, Geduld sowie das eine oder andere Kartenspiel sollten daher nicht fehlen im Gepäck.

 

Darum empfiehlt Markus Mathys diese Tour

  • Tolle sehr dünn besiedelte Landschaft
  • Andenpässe
  • Sehr untouristisch
  • Eine richtige Erlebnisreise!

 

Buchbar

Täglich ab 1 Person

 

Reiseleitung

Reiseleitung nicht zwingend nötig auf Wunsch jedoch in verschiedenen Sprachen buchbar.

 

Wichtig

Die Fahrten hier eignen sich nur für Reisende, die gerne auf der Strasse unterwegs sind, denen Fahrten von 10 Stunden und mehr am Tag nichts ausmachen und für alle die, auf Komfort und touristisches Essen auch mal verzichten können.

 

Beste Reisezeit

Speziell für dies Reiseroute eignet sich die Trockenzeit von April bis Oktober. In der Regenzeit von November bis Ende Februar gibt es immer wieder Probleme mit Erdrutschen und Überschwemmungen, eine Reise zu dieser Zeit ist daher nicht zu empfehlen. (Weitere Infos hierzu unter Beste Reisezeit)

 

Touren auf dem Landweg von Lima nach Cusco und zurück

REISEROUTE

TAG
1

Lima - Huancayo

Um 8:00 Uhr erwartet Sie der Fahrer im Hotel in Lima. Sobald Sie die Stadt Lima auf Meereshöhe verlassen haben, steigt die Strasse steil an, sodass Sie nach nur 138 km Ticlio auf 4.818 m. ü. M. erreichen. Anschliessend geht es weiter durchs Hochland, bis im Verlauf des Nachmittags die Stadt Huancayo erreicht wird. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, in einem einfachen Restaurant zusammen mit den Fahrern ein Mittagessen einzunehmen. Huancayo liegt dann nur noch auf 3.260 m. ü. M.

Ort:
Ausserhalb von Huacayo
Zimmer:
Standard
Buchungsstatuts:
-- / WL / OK
TAG
2

Huancayo - Ayacucho

Nach dem Frühstück geht die Fahrt durch das untouristische Peru weiter. Es stehen gut 10 Stunden Fahrt auf dem Programm bis nach Ayacucho. Auch heute sind nur einfache einheimische Restaurants vorhanden für ein Mittagessen, die Fahrer werden schauen und sicherlich was empfehlen können.

Ort:
Ayacucho
Zimmer:
Standard
Buchungsstatuts:
-- / WL / OK
TAG
3

Ayacucho - Cusco

In gut 10 Stunden geht es nochmals über viele Pässe von Ayacucho in die Stadt der Inkas nach Cusco. Auch heute gibt es nur einfache Restaurants, wo Sie zusammen mit Peruanern essen. In Cusco, im gebuchten Hotel angekommen, verabschieden Sie sich von den beiden Fahrern, die umgehend die Rückreise nach Lima antreten.

TAG
4

Cusco - Nazca

Um 7:00 Uhr erwarten Sie die beiden Fahrer aus Lima für die Abholung in Cusco. Auf der neu gebauten Strasse geht es über Abancay in gut zwölf Stunden bis nach Nazca. Sie überqueren die Anden, wo es auf den Pässen schon mal Schnee geben kann, bis Sie in die Wüste nach Nazca kommen. Es ist eine lange Fahrt, gleichwohl ist viel Kontrast und Abwechslung angesagt.

Ort:
Nazca
Zimmer:
Standard
Buchungsstatuts:
-- / WL / OK
TAG
5

Nazca - Lima

In Nazca wartet heute die etwa sechs- bis siebenstündige Fahrt auf der Panamericana nördlich nach Lima. Es sind insgesamt ca. 550 km zu fahren. Individuell können unterwegs Besuche gemacht werden, wie z. B. ein Stopp am Museum von María Reiche, einer der Entdeckerinnen der Nazcalinien (Museum montags geschlossen). In Lima fährt Sie der Fahrer direkt ins gebuchte Hotel. Der Rest des Tages steht anschliessend zur freien Verfügung.

PREISE

Alle Preise pro Person im Doppelzimmer für Reisen im 2019:

Preise und Routenplanung auf Anfrage
(2) (0) (0)

Auf Ihrer Reise ist folgendes inklusive:

  • Hotel / Frühstück
  • Automiete
  • Zwei ortskundige Fahrer (Spanischsprechend)
  • Verpflegung und Unterkunft der Fahrer
  • Strassenmaut
  • Benzin
  • Optional Reisebegleiter in verschiedenen Sprachen
  • Je nach Programm lokale Eintritte und Führungen
  • Leerfahrt von Cusco nach Lima oder von Lima nach Cusco

Auf Ihrer Reise ist folgendes NICHT inklusive:

  • Anreise nach Lima oder Cusco
  • Alle weiteren Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Persönliche Versicherungen
  • Kosten für eventuelle Programmänderungen im Falle von Streiks, Naturkatastrophen oder anderem.

Zeichenerklärung für Südamerika Reisen

   Zahlungsbedingungen:

Anzahlung von USD 500 pro Person bis 7 Tage nach Buchung, Restzahlung bis 40 Tage vor Reiseantritt. Alle Zahlungen auf die Konten von SuedamerikaReisen.com GmbH bei der Schweizerischen Post in USD, SFR oder EURO. Die genauen Zahlungsinformationen erhalten Sie bei der Rechnungsstellung nach der Buchung der Reise.

FOTOS