Ecuador / Galapagos
Chile & Argentinien
Bolivien
Peru / Iquitos

Peru Reise - Januar 2019

Peru ist groß und es gibt dort viele Highlights, um alle in 3,5 Wochen zusehen. Jedoch haben wir (3 Freunde aus Spanien) mit unseren 25 Tagen vieles Schönes und Beeindruckendes erlebt. Auf unserem Plan, der wir zusammen mit Herrn Mathys vorbereitet haben, stand natürlich der Machu Picchu, den wir an zwei Tagen besuchten und genossen haben, die wundervolle Kolonialstadt Cusco, den Titicacasee und die Strände von Máncora in Nordperus.

Peru Reisen - Mirador de los Andes
Mirador de los Andes, auf dem Weg von Arequipa in den Colca Canyon (Foto zVg)

Wir haben die ratsame Empfehlung von Herrn Mathys gefolgt und blieben sowohl in Lima als auch in Arequipa 2-3 Nächte, um uns langsam auf die Höhe zu akklimatisieren. Zu den kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten haben wir auch in Peru einer der besten Küche weltweit auskosten können.

Peru Reise - Kochkurs in Arequipa
Im Kochkurs in Arequipa (Foto zVg)

In Arequipa haben wir mit dem Koch vom Chicha’s Restaurant gelernt, wie man Ceviche, Lomo saltado und Pisco Sour vorbereitet. „Exquisito“. Am Ende unserer Urlaub waren wir sehr zufrieden, aber auch etwas müde und mit vollen intensiven Erlebnissen, obwohl wir nur einen Teil von Peru sehen konnten.

Peru Reisen - Badeurlaub in Mancora
Badeurlaub in Mancora (Foto zVg)

Wir waren durch Erlebnisreisen und seine peruanische Agentur zu jeder Zeit professionell, fachmännisch und freundlich sehr gut betreut.

Wir bedanken uns dafür und sagen „hasta la próxima“

Adela, Angel, Inés

 

Zum nächsten Feedback >>>